Deutscher Arbeitskreis für Hygiene in der Zahnmedizin

Der DAHZ ist ein Expertengremium, das seit 1979 Stellungnahmen und Empfehlungen zur Hygiene und Medizinprodukteaufbereitung in der Zahnmedizin gibt. Die Mitglieder des DAHZ arbeiteten ehrenamtlich und überwiegend in ihrer Freizeit. Der DAHZ ist unabhängig von Einflüssen aus der Industrie, dem Dentalhandel oder anderen Dritten. Die Veröffentlichungen des DAHZ sind allgemein anerkannt.

Der Hygieneleitfaden ist ein Nachschlagewerk zu allen wesentlichen Fragen der Hygiene in der Zahnarztpraxis. Seit der 8. Auflage wird er elektronisch auf der Webseite des DAHZ publiziert und kann dort heruntergeladen werden.

Der gemeinsam mit der Bundeszahnärztekammer herausgegebene Rahmen- und Muster-Hygieneplan kann ebenfalls von dieser Webseite heruntergeladen werden.

Aktuell 01.04.2022

Der DAHZ-Leitfaden 15. Auflage ist nun erschienen und steht unter dem  Link in der Menüleiste zum Download bereit.

Aktuell 28.03.2022

In der Rubrik „FAQ“ ist eine Stellungnahme zur Wischdesinfektion semikritischer Medizinprodukte eingestellt.

Aktuell 10.12.2020

In der Rubrik „FAQ“ sind mehrere Antworten auf Fragen zu SARS-CoV2/Covid19 eingestellt.

Aktuell 19.04.2020

Stellungnahme des DAHZ: SARS-COV-2 / Covid-19 – Risikomanagement in Zahnarztpraxen

DAHZStellungnahme Corona 20.04.2020

Aktuell 01.04.2020

Der gemeinsam von DAHZ und BZÄK herausgegebene Hygieneplan 2020 ist nun zum Download bereit.

Aktuell 15.01.2020

Stellungnahme des DAHZ zum Artikel „Aufbereitung von Medizinprodukten“ in der Zeitschrift „Der Freie Zahnarzt Heft 1/2020:

Stellungnahme des DAHZ zum Artikel im Freien Zahnarzt 1_2020